Allgemeine Geschäfts- & Teilnahmebedingungen

1. Geltungsbereich, Vertragspartner & Vertragsgegenstand

1.1. Die WiCo Fußballschule stellt unter www.coerver-coaching.de und www.coerver-coaching.at Websites zur Verfügung, auf denen sowohl die WiCo Fußballschule als auch vertraglich gebundene und freiberufliche Trainer Leistungen unter der Marke Coerver Coaching anbieten können. Die WiCo Fußballschule sowie alle auf der Seite gelisteten Trainer werden nachfolgend mit „Coerver“ oder „Anbieter“ bezeichnet. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten zwischen dem Kunden (nachfolgend: bezeichnet mit „Kunde“) und Coerver.

1.2. Der Vertrag wird jeweils zwischen dem Kunden und dem in der Produktbeschreibung genannten Anbieter vereinbart.

1.3. Coerver erbringt je nach Beauftragung Leistungen unterschiedlicher Art. Hinsichtlich jedes Produkts erhält der Kunde eine gesonderte Produktbeschreibung auf der jeweiligen Website, ebenso eine Information über den Vertragspartner seitens Coerver. Insbesondere erbringt Coerver Leistungen in den Bereichen Team- & Individualtraining, Aus- u. Fortbildung von Trainern sowie Bereitstellung von Lehrmaterialien (DVDs, E-books etc.).

1.4. Nicht volljährige Personen werden bei der Abgabe von rechtsgeschäftlichen und rechtsgeschäftsähnlichen Erklärungen stets von ihren gesetzlichen Vertretern vertreten. Die gesetzlichen Vertreter übernehmen dabei – entsprechend ihrer Verpflichtung bei Anmeldung – aber ausdrücklich die vollständige Haftung für Zahlungsverpflichtungen jeglicher Art.

2. Vertragsschluss, Vertragsinhalt, Preise und Zahlungs-bedingungen

2.1. Der Vertrag kommt mit Teilnahmebestätigung durch Coerver zustande, welcher die Übersendung einer Rechnung für die jeweilige(n) Bestellung(en) gleichsteht.

2.2. Vertragsbestandteil ist die zum Zeitpunkt der Anmeldung gültige Preisliste von Coerver.

2.3. Das Recht zur Teilnahme an den Veranstaltungen von Coerver steht unter dem Vorbehalt der vollständigen Zahlung des vereinbarten Entgelts.

2.4. Bei Zahlungsverzug des Kunden ist Coerver berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz der Europäischen Zentralbank zu fordern. Für den Fall, dass der Anbieter einen höheren Verzugsschaden geltend macht hat der Besteller die Möglichkeit nachzuweisen, dass der geltend gemachte Verzugsschaden überhaupt nicht oder in zumindest wesentlich niedrigerer Höhe angefallen ist.

3. Haftung von Coerver

3.1. Mängel bezüglich des Produkts wird der Kunde gegenüber Coerver mitteilen und – bei Mängeln von Produkten aus dem Online-Shop - zusätzlich das Produkt auf Kosten der WiCo Fußballschule übersenden.

3.2. Die Gewährleistung des Anbieters richtet sich nach §§ 433 ff. BGB. Im unternehmerischen Geschäftsverkehr ist die Gewährleistung auf ein Jahr begrenzt. Bei Verträgen mit einem Verbraucher beträgt die Gewährleistungsfrist 2 Jahre. Coerver ist berechtigt, das Produkt nach seiner Wahl zu reparieren (nachzubessern) oder kostenfreien Ersatz zu stellen.

3.3. Coerver haftet in voller Schadenshöhe bei grobem Verschulden seiner Organe und leitenden Angestellten, dem Grunde nach bei jeder schuldhaften Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, außerhalb solcher Pflichten dem Grunde nach auch für grobes Verschulden einfacher Erfüllungsgehilfen, es sei denn, Coerver kann sich kraft Handelsbrauch davon freizeichnen, der Höhe nach in den letzten beiden Fallgruppen auf Ersatz des typischen vorhersehbaren Schadens.

3.4. Ein Mitverschulden des Kunden ist diesem anzurechnen. Die Haftung wegen Vorsatz, Garantie, Arglist und für Personenschäden sowie nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt hiervon unberührt.

3.5. Die Teilnahme an bestimmten Veranstaltungen erfordert gegebenenfalls persönliche Voraussetzungen der Teilnehmer (z.B. Alter; Gesundheitszustand etc.), für deren Erfüllung der Kunde selbst verantwortlich ist. Auf das Bestehen besonderer Voraussetzungen weist Coerver gesondert hin.

3.6. Veranstaltungen werden grundsätzlich bei allen Witterungsbedingungen durchgeführt. Bei witterungsbedingter Gefahr für Leib und Leben der Teilnehmer (z.B. orkanartiger Sturm oder witterungsbedingte Nichtbespielbarkeit von Plätzen etc.) oder bei sonstigen Fällen höherer Gewalt ist Coerver zur Absage nichtdurchführbarer Leistungen oder auch des gesamten Kurses berechtigt. Eine Haftung für die Nichterfüllung oder für Schäden aufgrund von Absagen infolge höherer Gewalt besteht seitens Coerver nicht. Der Kunde wird hierüber kurzfristig und schriftlich benachrichtigt.

3.7. Coerver hat das jederzeitige Recht, Veranstaltungen infolge des Nichterreichens der erforderlichen Teilnehmerzahl vor deren Beginn ersatzlos abzusagen. Soweit sich die Parteien nicht auf einen Ersatzkurs bzw. ein Ersatzcamp verständigen können, erhalten die Kunden bereits entrichtete Kursgebühren in voller Höhe erstattet. Weitere Ansprüche des Kunden, insbesondere solche auf Schadensersatz oder Erstattung nutzlos gewordener Aufwendungen sind ausgeschlossen.

3.8. Coerver haftet in keinem Fall im Zusammenhang mit der An- und Abreise der Kunden zu Veranstaltungen, welche stets auf eigene Gefahr und Kosten des Kunden erfolgen (Eigenanreise sowie eigene Organisation der Unterbringung durch den Kunden). Außerhalb der Veranstaltungen übernimmt Coerver keinerlei Aufsichtspflichten über die (insbesondere minderjährigen) Kunden.

4. Pflichten der Kunden

4.1. Der Kunde hat fristgerecht seinen Zahlungspflichten nachzukommen.

4.2. Der Kunde hat während der Veranstaltungen die allgemeinen Verhaltensregeln (kein Drogen- und Alkoholkonsum, kein Vandalismus etc.) sowie die Anweisungen seitens Coerver zu befolgen. Für den Fall des Nichtbefolgens von Verhaltensregeln und/oder Anweisungen hat Coerver das Recht, den Kunden von der jeweiligen Veranstaltung auszuschließen, soweit durch die Missachtung die ordnungsgemäße Durchführung der Veranstaltung gestört wird und die Missachtung vom Kunden zu vertreten ist. Ein Anspruch auf (anteilige) Erstattung von Gebühren besteht in diesem Fall nicht.

4.3. Mit Vertragsschluss bzw. Kursanmeldung bestätigt der Kunde (bzw. dessen gesetzliche Vertreter), gesund und sportlich voll belastbar zu sein. Den Kunden (bzw. dessen gesetzliche Vertreter) trifft zudem die Verpflichtung, Coerver über alle Gesundheitsbeeinträchtigungen und/oder die Erforderlichkeit etwaiger Medikamentengaben und/oder ärztliche/medizinische Behandlungen schriftlich zu informieren.

4.4. Der Kunde (bzw. dessen gesetzliche Vertreter) sichert mit Vertragsschluss zu, ordnungsgemäß kranken- und haftpflichtversichert zu sein.

4.5. Bei geringen Verletzungen des Teilnehmers, die während der Veranstaltung entstehen, erklärt sich der Erziehungsberechtigte damit einverstanden, dass der Teilnehmer von den Betreuern des Anbieters versorgt wird.

4.6. Für den Fall der Erkrankung oder Verletzung eines Kunden während der Veranstaltungen, bevollmächtigt der Kunde (bzw. dessen gesetzliche Vertreter) Coerver, alle notwendigen Schritte für seine medizinisch notwendige Versorgung bzw. Behandlung und/oder seinen Heimtransport im Namen und auf Kosten des Kunden zu veranlassen. Sollten Coerver hierdurch Kosten entstehen, ist der Kunde gegenüber Coerver zu deren Ersatz verpflichtet. Insbesondere erklärt sich der gesetzliche Vertreter mit der ärztlichen Behandlung seiner minderjährigen Kinder bei Krankheit oder Unfällen einverstanden, sofern die vorherige Zustimmung nicht rechtzeitig eingeholt werden kann. In Notfällen gilt dieses Einverständnis auch für chirurgische Eingriffe, sofern diese nach Auffassung des behandelnden Arztes für notwendig erachtet werden und die vorherige Zustimmung der Erziehungsberechtigten nicht rechtzeitig eingeholt werden kann.

5. Kündigung (Stornierung) durch den Kunden

5.1. Eine kostenfreie Stornierung ist nach Vertragsschluss (Bestätigung durch den Anbieter) nur maximal 14 Tage vor Veranstaltungs-Beginn möglich. Bei einer Stornierung 13-7 Tage vor Veranstaltungsbeginn fallen Kosten in Höhe von 50% der Gebühren an, danach 80% der Gebühren. Bei Nichterscheinen (ohne Absage/Stornierung) fallen Kosten von 100% der Gebühren an.

5.2. Im Krankheitsfall des kann der Kunde vor Veranstaltungs-Beginn vom Vertrag zurücktreten, wenn ein ärztliches Attest vorgelegt wird. Optional bestellte Ausrüstung (z.B. Ball, Trikot etc.) wird dem Kunden per Post nachgesendet. Die anteiligen Gebühren (inkl. Versandkosten) werden von Coerver einbehalten.

5.3. Das Recht zur Kündigung aus wichtigem Grund ist davon nicht berührt.

6. Foto- und Filmrechte

Der Kunde (bzw. dessen gesetzliche Vertreter) erklärt sich mit Vertragsschluss bzw. Kursanmeldung damit einverstanden, dass Fotos, Filmaufnahme oder sonstige audiovisuelle Mediendienste während Veranstaltungen durch Coerver oder deren Erfüllungsgehilfen (z.B. Werbeagenturen) angefertigt werden und von Coerver uneingeschränkt für die Öffentlichkeitsarbeit in allen Medien, insbesondere auch im Internet und den sozialen Netzwerken (z.B. facebook, twitter, instagram usw.), auch in bearbeiteter Form – ohne räumliche, zeitliche oder inhaltliche Beschränkung – veröffentlicht und für kommerzielle Zwecke verwendet oder verbreitet werden.

7. Datenschutz

Der Anbieter behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie der eigenen Datenschutzgrundsätze. Eine Weitergabe Ihrer Daten ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung erfolgt nicht bzw. nur im Rahmen der notwendigen Durchführung und Abwicklung des Vertrages.

8. Anwendbares Recht, Gerichtsstand, Schlussbestimmung

8.1. Auf das zwischen Coerver und dem Kunden bestehende Rechtsverhältnis findet unter ausdrücklichem Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG) ausschließlich deutsches Recht Anwendung.

8.2. Erfüllungsort für Verpflichtungen aus oder im Zusammenhang mit diesem Vertrag ist München, sofern der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist. In diesem Fall ist ausschließlicher Gerichtsstand für Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit diesem Vertrag Nürnberg. Das gleiche gilt, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat.

8.3. Soweit eine Bestimmung dieses Vertrages ungültig oder undurchsetzbar ist oder wird, bleiben die übrigen Bestimmungen dieses Vertrages hiervon unberührt.

 

 

Möchten Sie über aktuelle Geschehnisse der Coerver-Welt informiert werden? Keine Problem mit unserem Newsletter!
Ich stimme der Datenschutzerklärung zu